News

„Da ist mehr unternehmerische Courage gefordert“

Digitalisierung in Deutschland

Trotz positiver Grundstimmung kommt die Digitalisierung in Deutschland eher schleppend voran. Zudem sprechen Skeptiker von dem Verlust von Arbeitsplätzen. Diese Skepsis beruht aber auf einer zu eingeschränkten Wahrnehmung, meint eco Geschäftsführer Harald A. Summa im Interview und erläutert die Chancen der Digitalisierung.

Weiterlesen

eco Verband und CSA: Manifest für seriöses E-Mail-Marketing

  • 36 Unternehmen unterzeichnen internationale Selbstverpflichtungserklärung für seriöse Serienmails

  • Best Practices für authentische Absender und fälschungssichere E-Mails

  • Empfänger erhalten im Ergebnis seriöse E-Mails, die sie eher anklicken

36 Unternehmen für professionelles E-Mail-Marketing haben sich hohen Standards beim Versand von Serienmails verpflichtet: Die Unterzeichner des „Manifests für seriöses E-Mail-Marketing“ stimmten einer internationalen Erklärung zu, die konkrete Anforderungen an den Versand von Newslettern und Werbemails definiert. Das von der CSA (Certified Senders Alliance) und vom eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. entworfene Manifest umfasst Gesetzesgrundlagen und technische Qualitätsstandards für Serienmails mit mehreren tausend Empfängern. „Mit den von uns definierten, ganz konkreten Maßnahmen setzen die Unternehmen auf vertrauenswürdige Kundenkommunikation per E-Mail“, sagt Dr. Torsten Schwarz, Leiter der Kompetenzgruppe Online-Marketing im eco Verband. „Im Ergebnis erreichen Serienmails und Newsletter viel eher ihre Empfänger.“

Weiterlesen

e-Marketingday Rheinland 2017

Online-Marketing auf den Punkt gebracht!

Ein Blick in die politischen Talkshows im Super-Wahljahr 2017 verrät: Die Digitalisierung der Wirtschaft ist ganz oben auf der Agenda angekommen. Mit ihr einher kommen unzählige Möglichkeiten der Kundenansprache im World Wide Web. Doch welche sind die richtigen für Sie?

Weiterlesen

Gesetzliches Adblocker-Verbot hat Auswirkungen auf IT-Sicherheit

Verbot sollte sehr gründlich abgewogen werden

„Adblocker erhitzen die Gemüter. Das Abwägen zwischen der Unabhängigkeit der Medienunternehmen, die auf werbefinanzierte Modelle angewiesen sind und der individuellen Selbstbestimmung der Leser ist herausfordernd. In dieser Diskussion darf die Politik aber nicht die Sicherheit der Internetnutzer vergessen, denn Kriminelle spielen über Werbeanzeigen Schadsoftware aus, das sogenannte Malvertising, und infizieren die Computer nichtsahnender Nutzer mit Schadcode. Malvertising ist nach der E-Mail der zweithäufigste Weg zur Verbreitung von Schadsoftware und verursacht jährlich hohe Schäden. Ein Verbot sollte daher sehr gründlich abgewogen werden.“

Statement von Markus Schaffrin, Sicherheitsexperte und Leiter Mitglieder Services im eco zum Gesetzesvorschlag "Schutz der Integrität von journalistisch-redaktionellen Telemedienangeboten" des Zeitungsverlegerverbandes NRW

Weitere Informationen zu Adblockern und Hilfestellungen zum Thema IT-Sicherheit finden Sie unter: https://blog.botfrei.de/

Nationales und internationales Engagement für 1.000 Mitglieder

eco Vorstandsvorsitzender Prof. Michael Rotert im Interview

eco ist mit 1.000 Mitgliedsunternehmen der größte Verband der Internetwirtschaft in Europa und weit über die Grenzen Deutschlands bekannt – und aktiv. Wo und wie eco sich engagiert, erläutert der Vorstandsvorsitzende Professor Michael Rotert im Interview.

Herr Prof. Rotert, wie wirft eco seine Größe im europäischen beziehungsweise internationalen Umfeld in die Waagschale?

Weiterlesen